So pflegst du die Bezüge unserer Betten und Polstermöbel richtig

Die optimale Pflege sorgt dafür, dass Polstermöbel und Bezüge ihre schöne Farbe und Struktur behalten und weniger schnell verschleißen. So hast du deutlich länger Freude an deinen Möbeln.

Kostenlose Stoffmuster findest du hier!

 

Samt oder Velours pflegen und reinigen

Mit seiner weichen Oberfläche sieht Samt elegant und herrlich kuschelig aus. Bei der Pflege dieses wunderschönen Stoffes ist jedoch einiges zu beachten.

  1. Trockenen Schmutz bürstest du vorsichtig mit der Kleiderbürste oder der Fusselrolle auf und entfernt die Schmutzpartikel mit einem Microfasertuch.
  2. Feuchte Flecken tupfst du mit einem trockenen Tuch vorsichtig ab. Danach empfiehlt es sich, die Stelle mit einer Lösung aus verdünntem Teppich- oder Polstershampoo, die zu vor auf ein Tuch gegeben hast, zu behandeln.
  3. Trage die Reinigungslösung niemals direkt auf den Stoff auf, denn der Samt kann sich verfärben. Mit einem mäßig feuchten, sauberen Tuch nimmst du den Rest der Lösung zum Schluss wieder auf. Danach lässt du den Bezug einfach trocknen.